Das "segelnde
Klassenzimmer"



Idee
Kundenbindung Betriebsausflüge
Hafengeburtstage
Klassenfahrten
Incentives
Firmenregatten
Teamtrainings
Schiffe
Crew
Segelfotos
Seewetter
Mitsegeltipps
Kontakt

Klassenfahrten unter Segeln

Kann das gut gehen? Kinder und Jugendliche auf einem hundert Jahre alten Windjammer? Einige Eltern stellen sich Jahr für Jahr dieselbe Frage, wenn in der Klasse die Idee einer Klassenreise unter Segeln die Runde macht. Doch eins vorweg: Im Nachhinein sind immer alle hellauf begeistert.

(Segeln nach Stundenplan)
Stundenplan? Segeln!
(Foto: Anthonycz/fotolia.com)


In jedem Jahr finden Hunderte von Klassenfahrten in der Ostsee sowie im friesischen Watten- und Ijsselmeer statt. Das hat einen guten Grund. Denn eine Segelreise ist der perfekte Weg, um als Gruppe oder Klassengemeinschaft zusammenzuwachsen. Nur gemeinsam kann das Schiff in den nächsten Hafen gebracht werden.

(Klassenreise-Segeln-Deck)
Schnuppertörn auf dem Hafengeburtstag
Die Crews sind erfahren im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Sie führen seit vielen Jahren Segelreisen mit Schulklassen durch und fungieren während des Segeltörns als Segeltrainer. Sie unterrichten die Schüler in Theorie und Praxis und unterstützen die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer. Selbst, wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, gibt es immer genug an Bord und in den kleinen urigen Segelhäfen zu entdecken, welche die Traditionssegler anlaufen.


TÖRNS IN DER OSTSEE UND IM WATTENMEER

(Klassenreise-Segeln-Deck)
Segeltheorie an Deck (Foto:TSC)
Segeltörns in der Ostsee starten meistens in Kiel. Beliebt sind auch Fahrten im Wattenmeer ab Husum oder Bremerhaven. Oder im holländischen Ijssel- und Wattenmeer, etwa ab Lemmer oder Harlingen.

Segelschiffe wie die "Regina Maris" unternehmen sogar regelmäßig Klassentörns in der Karibik, wobei die Klassen dort innerhalb eines Schulprojektes vier Wochen und mehr an Bord bleiben. Die meisten Eltern haben davon schon einmal in der Zeitung gelesen.

EINE KLASSE WÄCHST ZUSAMMEN

(Unterricht-an-Deck)
Unterricht an Deck der "Regina Maris"
Ob beim Segelsetzen, Rudergehen oder Knotenknüpfen – an Bord wachsen die Kinder wie von selbst zu einer aktiven Crew zusammen und lernen spielerisch die Bedeutung von Teamwork kennen. Denn nur im Team gelingt es, das Segelschiff zu dem vereinbarten Ziel zu segeln.

Am Ende manövrieren die Gruppen den Traditionssegler mit Hilfe von Kompass und Karte "fast" schon allein durch die Ostsee, das niederländische Wattenmeer oder das Ijsselmeer – je nachdem, in welchen Gewässern sie gestartet sind.

(Galionsfigur Regina Maris)
Galionsfigur der "Regina Maris"
Segelkenntnisse sind auf den spannenden Segelreisen nicht notwendig, die Schüler und natürlich auch die begleitenden Lehrkräfte erhalten an Bord eine gründliche Einweisung in die Bedienung der Segelschiffe.

Für die Sicherheit an Bord der Großsegler ist gemäß den strengen Sicherheitsnormen der Seeschifffahrt gesorgt. Die Erlebnisse auf einem solchen Klassentörn gehen weit über das Segeln hinaus. Hier zählt auch das ganze "Drumherum" – wie zum Beispiel die Zeit an Land, bei der man auch am Strand grillen, schwimmen, surfen oder einen Ausflug in ein nahes Städtchen planen kann.


SPEZIALANGEBOTE FÜR KINDER- UND JUGENDREISEN


(Snach unter Deck)
Snack unter Deck
Speziell für Klassenreisen und Jugendfahrten bieten viele Schiffseigner günstige Pauschalpreise für die Schiffsmiete an. Bei der Verpflegung gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Bei den meisten Schulklassen gehört zum abenteuerlichen Leben an Bord fast immer auch die Planung des Provianteinkaufs sowie das Kochen und Abwaschen. Das wird übrigens so gut wie immer von den Klassen selbst organisiert und gerne im Team bewältigt. So bleiben die Kosten niedrig (ab ca. 10 Euro pro Schüler und Tag), und es gibt noch einen kleinen pädagogischen Nebeneffekt.

Neugierig geworden? Sprechen Sie mit uns unter Telefon 040 3003679-0, oder senden Sie eine Anfrage per E-Mail an: info@sailtrain.de Wir machen Ihnen gerne ein günstiges Angebot!

*Toppfoto: Copyright TSC


-------------------
Info & Beratung
040 3003679-0
-------------------
info@sailtrain.de
-------------------
(Schulkinder am Steuer)
Spaß auch für die Kleinsten – Kids am Steuer


"Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren..."

Als Kinder und Jugendliche haben viele von uns Fahrtenlieder wie dieses gesungen. Viele wurden damals vom Segelvirus angesteckt und wollten wie "Jan und Hein und Klaas und Pitt" mit auf große Fahrt gehen. Dieser alte Seefahrer-Traum wird heute auf vielen Klassenreisen Wirklichkeit. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse eine neue Welt – die ja eigentlich die alte Welt der Windjammer ist!


(Unterwegs Deck Regina Maris)
Tagesfahrt an Deck

Segelsaison

Die Saison reicht von Anfang April bis Ende Oktober

Reisedauer
Schulwoche:
Montag, 10 Uhr bis Freitag, 15 Uhr

Wochenende:
Freitag, 20 Uhr bis Sonntag, 17 Uhr

Tagesreisen:
von 10 Uhr bis 18 Uhr

Preise
für Schulwoche:
20 Personen: ab 2.800
24 Personen: ab 3.400
30 Personen: ab 4.000
36 Personen: ab 5.000

Verpflegung
Proviantkosten bei Selbstverpflegung:
ca. 10 Euro pro Schüler und Tag